SPIONAGEFOTOS aus unserer neuen Gymnastikhalle

Zufällig wurden uns Geheimfotos aus der neuen Gymnastikhalle zugespielt ;o) Hier ein kleiner Einblick:

HAPPY NEW YEAR

Das Team der Schule Marschweg wünscht allen Kindern und Eltern ein frohes, spannendes, ereignisreiches, sonniges, neues Jahr 2020!!

Klimaschutz am Marschweg – sogar in der Presse!

Quelle: „Der Rissener“

Der Marschweg auf dem Weihnachtsbasar im Gemeindehaus

Am ersten Advent waren Kinder aus dem Marschweg auf dem Weihnachtsbasar im Gemeindehaus, um für gute Zwecke Gebasteltes und Gebackenes zu verkaufen. Alle Klassen haben etwas zum Verkaufen beigesteuert. Traditionell werden Teile der Erlöse dieses Weihnachtsbasars auch nach Tansania gespendet. Frau Schrödter hatte den Stand diesmal besonders schön und aufwändig geschmückt, sodass die gebastelten Pretiosen besonders gut zur Geltung kamen. Neunundzwanzig Kinder aus den 4. Klassen haben sich am Verkauf beteiligt – immerhin dauert der Basar 6 Stunden. Am Ende des Tages hat die Schule etwa 560€ eingenommen. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an Frau Schrödter und Frau Kahl, die diese Aktion überhaupt möglich machen.

AUFTRITT AUF DEM RISSENER WEIHNACHTSMARKT am 30.11.

Sehr kurzfristig wurden wir eingeladen, mit unseren Chören auf dem Rissener Weihnachtsmarkt zu singen. Da der Auftritt nur eine Woche Vorlauf hat, müssen wir Spontanität beweisen.
Wir freuen uns also über viele kleine und große Marschwegkinder, die am liebsten mit einer roten Weihnachtszipfelmütze (wenn eine vorhanden ist, sonst natürlich gerne auch ohne 🙂 am Samstag, den 30.11. um 11:15Uhr auf den Platz vor Rossmann kommen, um gemeinsam zu singen und uns alle in die Adventszeit einzustimmen.

Bus-Taufe der Dorfkutsche

Heute wurde in einem festlichen Akt die „Dorfkutsche“ getauft. Die Mitglieder des Schülerrats wünschten allzeit gute Reise und durften den Bus mit gutem hamburger Leitungswasser taufen. Alle Kinder der Schule waren an der Namenssuche beteiligt.
Hier ein link zum Artikel:

Hier ein paar Bilder.

Um die Taufe gut zu beobachten gab es besonders begehrte Plätze

Einladung zum Weihnachtsmarkt

Liebe Eltern der Schule Marschweg,

am Sonntag, dem 1.12. findet von 11.00 bis 17.00 Uhr im Gemeindehaus der Johanneskirche (Raalandsweg 5) der Weihnachtsmarkt statt, auf dem unsere Grundschule seit vielen Jahren mit einem Stand vertreten ist.

Auch in diesem Jahr wird schon in vielen Klassen und in vielen Familien eifrig gebastelt, gebacken oder gewerkelt. Wir sind immer sehr stolz auf unseren sehr gut bestückten Stand, der auch in diesem Jahr von Viertklässlern geführt werden wird.

Zu den aus den Erlösen des Weihnachtsmarktes geförderte Projekten gehört ein Waisen- und Bildungsfond in Tansania, der zu unserer großen Freude auch Waisenkinder an unserer Partnerschule in Maliwa unterstützt. Neben der für die Kinder Maliwas so wichtigen Hilfe ging es uns bei der Unterstützung der Schule immer auch darum, unseren Schülern des Marschwegs einen Blick über den Tellerrand zu ermöglichen und so werden wir die Gelegenheit nutzen und uns in der Woche vor dem Weihnachtsmarkt mit unserer Partnerschule beschäftigen.

Ich möchte Sie hiermit herzlich einladen, unseren Stand auf dem Weihnachtsmarkt zu besuchen. Er befindet sich im ersten Stock des Gemeindehauses, direkt neben dem leckeren Buffet und dem tollen Bücherstand. Sicherlich finden Sie hier das ein oder anderen Weihnachtsgeschenk!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dorothea Schrödter

Tag der offenen Tür am 09.11.19

Am Samstag, den 09.11.19 öffnet die Schule von 11:00-13:00 Uhr ihre Türen und Tore und lädt zum Tag der offenen Tür ein. Alle Eltern, Kinder, Schülerinnen und Schüler – vor allem aber auch alle interessierten und neugierigen zukünftigen Schüler und Eltern sind herzlich eingeladen, unsere Schule kennen zu lernen.

Schauen Sie gerne vorbei, um einen Einblick in unsere Klassen- und Fachräume, unsere Aula, Mensa und in die GBS-Räumlichkeiten zu erhalten.

Sprechen Sie mit unseren Lehrern, Erziehern, Schülern und Eltern.

Wir freuen uns auf Sie! Ihr Marschwegteam

!!13887 Kindermeilen!!

Alle Kinder des Marschwegs haben in vier Wochen zusammen 13887 Kindermeilen gesammelt! Sensationell!