Weihnachtsmärchen – Der gestiefelte Kater

Am Montag war das Weihnachtsmärchen bei uns in der Aula. Alle finden fanden das gezeigte Stück richtig lustig und kurzweilig. Besonders witzig war die Stelle, als der Zauberer sich in eine Maus verwandelte. Auch als der Graf umfiel und herumkullerte, weil er so dick war, kam sehr gut an. Vielen Dank an das Theater für diese tolle Vorstellung

Unsere Weihnachtsfeiern im Jahr 2022

Stimmungsvoll haben wir heute die Weihnachtszeit mit einer Schülervollversammlung eingeläutet. Es wurde vom Weihnachtsbasar berichtet. Auch das Orchester und alle Chöre konnten sich eindrucksvoll beweisen!

Am Ende der 1. Stunde ging sogar der Nikolaus über den Sportplatz. Ein großer Dank geht an Familie Bernau, die alle Kinder mit einem Nikolaus in der Klasse überrascht hat.

Auch unsere 2. Weihnachstfeier war sehr besinnlich. Dieses Mal hatte der 3. Jahrgang seinen Auftritt mit zwei beschwingten Liedern. Das Orchester spielte mit „Crazy thing“ ein ganz neues Lied.

Unsere Weihnachtsfeier am letzten Schultag stand ganz unter dem Stern der 4.-Klässler, die traditionell in weiß und mit Kerzen gemeinsam singen und die Weihnachtsgeschichte vortragen. In diesem Jahr wurden auch Wünsche vortragen, die das gemeinsame Leben schöner und wertvoll machen.
Bei Kerzenschein wurde es ganz weihnachtlich und alle haben das gemeinsame Singen genossen.

Wir wünschen allen Kindern und Eltern und dem gesamten Team der Schule Marschweg fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Informatik-Biber 2022

Im Jahr 2022 nehmen etwa 50 4.-Klässler an dem Wettbewerb Informatik-Biber statt. Hier geht es um grundlegende Kenntnisse der Informatik und des Programmierens. Fast unbemerkt beschäftigen sich die Kinder mit informatischen Fragestellungen. Nach der Testphase mit dem Schnupper-Biber ging es nun im November ums Ganze.

Hier finden sich noch mehr Informationen zu diesem Wettbewerb. Man kann auch in die Aufgaben schauen, die die Kinder im letzten Jahr bearbeitet haben. https://bwinf.de/biber/

In den letzten Tagen haben alle teilnehmenden Kinder den Informatik-Biber absolviert. Die meisten Kinder haben sich entschieden, den Wettbewerb im Team anzutreten. Während des Arbeitens konnte ich in hochkonzentrierte Gesichter sehen. Wir haben einige Tage gespannt auf die Ergebnisse gewartet. Heute sind die Ergebnisse angekommen!! Ihr wart super! Ich habe sie unten angehängt. Sobald die Preise zugesandt worden sind, werden sie auf einer SVV verliehen. Gerade wurden die Sieger des letzten Jahrgangs zur Ehrung ins Rathaus eingeladen. Damit hatten wir gar nicht gerechnet!

Weihnachtspäckchen-Konvoi 2022

In diesem Jahr machen wir bei der Aktion Weihnachtspäckchenkonvoi mit. So unterstützen wir, dass auch benachteiligte Kinder ein Weihnachtsgeschenk erhalten. Wenn man gerade Bauchweh hat und bei Frau Pluns auf der Krankenliege liegt, kommt es einem so vor, als sei schon Weihnachten, denn man liegt inmitten eines Berges toll verpackter Geschenke. 
Heute wurden die 171 Pakete in einer Kette von der Klasse 4b in den Transporter der Ehrenamtlichen geladen.

Vielen Dank, dass ihr Kinder und Sie, liebe Eltern, so engagiert daran teilnehmen.

Dank an den Elternrat, der diese Aktion initiiert hat.

.

Weitere Informationen finden Sie hier 

www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de

Adventsmarkt im Gemeindehaus in Rissen am 1. Advent

Wie in jedem Jahr fand auch in diesem Jahr am 1. Advent der Adventsmarkt im Rissener Gemeindehaus statt. Der Erlös aus dem Verkauf von allerlei Selbstgebasteltem geht an verschiedene soziale Projekte, so auch an Projekte in Tansania. Die Schule Marschweg, die seit vielen Jahren eine Partnerschaft zu der Primary School in Maliwa / Tansania unterhält, ist daher auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand vertreten. Schülerinnen und Schüler der Schule Marschweg basteln im Klassenverband schöne Kleinigkeiten, die dann dort verkauft werden. Schülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen helfen beim Verkauf.

Am Samstag Nachmittag wurde schon alles aufgebaut und sah ganz wunderbar aus. Am Adventssonntag verkauften Kinder aus den 4. Klassen hinter dem Marschweg-Stand die gebastelten Werke. Allein an unserem Stand wurden 803€ für den guten Zweck eingenommen !! Das ist richtig toll. Danke an alle, die so fleißig mitgewirkt haben. 

Ein besonderer Dank geht an Frau Schrödter und Frau Kahl, die diese tolle Aktion begleiten und an alle Lehrer und Kinder, die wie wild basteln und werkeln, um die vielen schönen Artikel herzustellen. ❤️

Schülervollversammlung vor den Herbstferien

Am heutigen, letzten Schultag vor den Herbstferien hat unsere zweite Schüler Vollversammlung des Schuljahres stattgefunden. In dieser Vollversammlung wurden unsere neuen Vorschüler von ihrer Patenklasse in die Aula geführt und dort herzlich willkommen geheißen. 
ein besonderes Highlight war der Auftritt des Orchesters, das seit Jahren coronabedingt nicht hatte spielen können. Wie schön, dass wir nun ein neues, großartiges Orchester haben. 

Der neue Schülerrat, der sich aus den Klassensprechern der Klassen 2-4 zusammensetzt, stellte sich vor und die kommissarischen Schulsprecher trugen, das neue Motto des Monats vor. Ein besonderer Dank ging auch an unsere Praktikanten, die in allen Klassenstufen in den letzten zwei Wochen hilfreich unterstützt haben. Vielen Dank!

So konnten wir den Start der Ferien alle zusammen feiern. Wir wünschen allen nun ganz tolle Herbstferien und sehen uns am 24.10. in der Schule wieder.

Klimafest am Marschweg

Am Freitag konnten ein wunderbares Klimafest mit der ganzen Schulgemeinschaft feiern! Unser Fest war aufgrund der Wetterlage zugleich ein „Tag der offenen Tür“. So hatten Sie Einblicke in die Klassen und konnten wieder „Marschwegluft“ schnuppern!
Trotz Regen und dunklem Himmel wurde auf dem Klimafest nach Herzenslust intensiv ausprobiert, getauscht und kreativ gebastelt, aufmerksam mitverfolgt, sportlich betätigt und kulinarisch gespeist. Ein brisantes Thema wurde informativ aufbereitet, welches an Aktualität nicht zu hinterfragen ist.

Dank Ihrer Spenden ist eine Summe von über 500 Euro zusammengekommen. Dieses Geld überweisen wir dem Schulverein – auch im Namen der Schülerschaft sagen wir als Schule „Danke“!

Ein jeder kann die Welt verändern!
Jede kleinste Veränderung macht in der Summe einen großen Unterschied – lassen Sie uns gemeinsam „anpacken“!

MITSprache – wir machen mit

Am Marschweg arbeiten wir in der Vorschule und in Jahrgang 1 mit dem Sprachförderprogramm MITsprache. Die Kinder lernen mithilfe vielfältiger Spiele und Übungen implizit und mit viel Freude die deutsche Sprache. Sie werden dabei von Mimi und Drago, einer Katze und einem Drachen begleitet und unterstützt.

Education Y als Kooperationspartner des MITsprache Programms informiert und schult ebenfalls Eltern an unserer Schule, damit sie ihre Kinder auch zu Hause optimal in ihrem Sprachlernprozess unterstützen können.

Weitere Informationen finden Sie hier: 

https://www.hamburg.de/bsb/newsletter-amt-fuer-bildung/16464694/neues-sprachfoerderprogramm-fuer-kinder-32-grundschulen-machen-mit/

1. Schülervollversammlung im Schuljahr 22/23

Heute wurden unsere neuen Erstklässler von der ganzen Schulgemeinschaft begrüßt. Traditionell ziehen die Kleinen mit ihren großen Paten aus den 4. Klassen in die Aula ein.

Auf dieser Versammlung werden auch die Klassenschilder von dem Klassensprechern offiziell an den nächsthöheren Jahrgang übergeben. 
Alle Kinder und Lehrer, die nach den Sommerferien neu auf unsere Schule gekommen sind, bekamen zur Begrüßung eine Pfauenfeder und wurden willkommen geheißen. 

Zum Ende wurde – besonders von den 4. Klassen – das Lied „Mehr davon“ gerockt. Alle Kinder der Schule tanzten mit und es war ein großartiger Abschluss der Veranstaltung. 

Wir sind vollzählig! Herzlich willkommen liebe Erstklässler und Vorschulkinder.

Der Schulhof ist wieder voll!! Jippie!

Endlich sind wir wieder vollzählig. Wir begrüßen unsere neuen Erstklässler und Vorschüler und wünschen viel Spaß in den ersten, spannenden Schultagen.

Wir wünschen euch eine tolle Zeit am Marschweg!