Zu Fuß zur Schule Woche

Zu Fuß zur Schule – Woche an der Schule Marschweg

Jedes Jahr im September gibt es den „Zu Fuß zur Schule -Tag“ an vielen Schulen. Bei uns am Marschweg wird daraus immer eine „Zu Fuß zur Schule -Woche“, denn in dieser Woche findet auch der ADAC-Fahrradparcours statt. Mit den Materialien, die wir aus dem vom ADAC ausgeliehenen Anhänger holen, wird jeden Morgen ein toller Parcours auf unserem Schulhof aufgebaut. Alle Klassen haben an einem Tag eine Stunde die Gelegenheit, mit dem Roller (VSK und Jg.1) und ab Klasse 2 mit dem Fahrrad den Parcours zu durchfahren. Ganz viele Kinder können die Erfahrung machen, dass sie von Mal zu Mal und von Jahr zu Jahr immer sicherer zu werden. Auch in den Pausen macht es Spaß, durch die große Acht oder im Slalom um die Hütchen zu laufen.

Die vierten Klassen machen ihre Fahrradprüfung mit der Verkehrspolizistin und auch viele andere Klassen gehen in dieser Woche mit ihr durch das Dorf und üben das sichere Verhalten im Straßenverkehr.

Am Freitag findet die „Zu Fuß zur Schule-Woche“ einen besonderen Abschluss, denn dann geht es „Zu Fuß zum Sportfest“. Wir gehen mit allen Klassen in die Kiesgrube und werden dort miteinander ein großes Sportfest erleben, bei dem es viele Angebote für all die großen und kleinen Kinder vom Marschweg geben wird.

In dem „Zu Fuß zur Schule“ Lied, das extra für die Schule Marschweg komponiert worden ist, haben die Kinder heute Morgen in der Schülervollversammlung gesungen, dass sie morgens ohne Auto herkommen, weil sie gehen, rollern, radeln oder laufen.

Liebe Eltern, bitte unterstützen Sie uns dabei, dass das „Elterntaxi“ in den Marschweg hinein nur eine Ausnahme bleibt und trauen Sie Ihrem Kind den Schulweg in einer Gehgemeinschaft zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zu. Wenn Sie Ihr Kind dennoch mit dem Auto bringen müssen, weil es die Situation erfordert, dann bitten wir Sie herzlich darum, in der Nähe des Marschweges in der Gudrunstraße oder im Klövensteenweg zu parken. Dann können Sie den restlichen Weg mit Ihrem Kind zu Fuß gehen oder aber mit Ihrem Kind an einem der „Zu Fuß zur Schule-Treffpunkte“ warten. Sie finden an den Bäumen, die jeweils am Ende des Marschweges stehen entsprechende Schilder.

Alle Kinder, die in die Schule Marschweg gehen, kommen dort vorbei und es ist vereinbart, dass große Kinder auf kleine Kinder warten, um sie mit in die Schule zu nehmen. Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei unterstützen!

Es grüßen die Schulleitung und alle Lehrerinnen und Lehrer der Schule Marschweg

 

1. Schülervollversammlung mit den neuen ersten Klassen und der IVK

Auf der heutigen ersten Schülervollversammlung wurden die neuen Erstklässler und die IVK-Kinder herzlich begrüßt und von ihren Paten in die Aula geführt. Die Klassenschilder wurden feierlich an die nächsthöheren Klassen weitergereicht. 

Es wurde auch das Ergebnis des Sponsorenlaufs von vor den Sommerferien zugunsten unserer Partnerschule Maliwa verkündet. Es wurde die unfassbare Summe von über 5000€ erlaufen!! 

EINSCHULUNG 2018

Liebe Erstklässler! Liebe Vorschüler! Liebe IVK-Kinder!

Schön, dass ihr da seid !

Morgen beginnt nun endlich auch für euch die Schule!

Sehr herzlich heißen wir alle Kinder und ihre Eltern willkommen!

Alles Gute auf den weiterführenden Schulen!

Wir wünschen euch alles Gute, neue Freunde, coole Lehrer, spannenden Unterricht und viel Spaß an euren neuen Schulen. Wir werden euch vermissen.

Letzte Präsentation der 4. Klassen

In der heutigen Schülervollversammlung hatten die 4. Klassen noch einmal die Bühne für sich. Die 4a trug Blitzlichter aus vier Jahren Marschweg vor. Die 4b zeigte eine Talentshow und die 4c führte das Stück „we are going on a bear hunt“ vor. Zudem gab es eine coole gemeinsame Tanzperformance mit drumsticks der Klassen 4a und 4c und eine Melodica-Flöten-Kombination der 4b und ihrer Patenklasse 1b. Auch der Chor und das Orchester setzte sich noch einmal in Szene. 

Morgen werden um 10:20 Uhr die Ferien eingeläutet und die 4. Klassen verabschiedet. Alle Eltern sind zu diesem Event herzlich eingeladen. 

viva con aqua stellt sich vor

Am heutigen Tag war eine Vertreterin des Projekts viva von aqua in der Schule und stellte den Kindern der 3. und 4. Klassen das Projekt und dessen Ziele vor. 

Am kommenden Donnerstag, den 25.6. findet ein Spendenlauf zu Gunsten der Initiative statt. Die 3. und 4.-Klässler haben sich zu dem Zweck Unterstützer gesucht, die für jede gelaufene Runde einen vorher festgelegten Betrag spenden. Im vergangenen Jahr wurde so eine vierstellige Summe erlaufen. 

Mehr Informationen zu den einzelnen Projekten u.a. in Uganda, Äthiopien und im Senegal finden Sie unter:

https://www.vivaconagua.org/projekte

 

Sportfest 2018

Am Freitag, den 8.6. fand es statt – das jährliche Sportfest am Marschweg. Wie bereits im letzten Jahr fand es als Teamwettbewerb innerhalb der Klassenstufen statt. In den Disziplinen Sprung, Wurf und Sprintstaffel über Hürden traten die Klassen gegeneinander an. Aufgrund der großen Hitze musste die Ausdauerstation gestrichen werden. Trotzdem hatten alle einen Riesenspaß.

Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen

Am vergangenen Donnerstag fand der alljährliche Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen statt. Während die 3.Klässler eine sslbst gewählte, geübte Textstelle vorlasen, hatten die 4.Klässler nur 20 Minuten Zeit, eine unbekannte Textstelle zu üben und vorzutragen. 

Aus jeder Klasse wurden je ein Mädchen und ein Junge in den Wettbewerb geschickt. 

Hier die Leserinnen und Leser der 3. Klassen

Hier die der 4. Klassen 

Siegerehrung auf der SVV

Am Freitag in der ersten Stunde wurden die Sieger und Teilnehmer diverser Wettbewerbe geehrt. 

Die Kinder, die am Zehntel teilgenommen hatten sowie die Trainereltern wurden bejubelt.

Auch die Siegerinnen und Sieger der Vorlesewettbewerbe der 3. und 4. Klassen wurden geehrt. 

Und zuletzt bekamen auch die Teilnehmer des Mathe-Känguru-Wettbewerbs ihre Preise überreicht. 

Das Zehntel 2018 – 3.!!!!

Am Samstag, den 28.4. war es wieder soweit. Das Zehntel! Nach monatelangem Training starteten viele Marschweg-Kinder auf die 4,2km lange Strecke. Auch in diesem Jahr konnten die Kinder wieder einen Platz auf dem Treppchen ergattern und belegen in der Schulwertung den 3.! Platz! Wir gratulieren ganz herzlich und sind mächtig stolz auf alle Kinder, die an den Start gegangen sind! 

Die detaillierten Ergebnisse finden Sie unter

http://hamburg-zehntel.r.mikatiming.de/2018/

Auf der Seite des Elternrates finden Sie einen großartigen Film vom Abschlusstraining. 

 

Hier er einige Eindrücke vom Marathon-Tag