Vorschule

DSCF3947

Unsere Vorschule am Marschweg

Die Vorschule führt die Kinder behutsam an das Schulleben heran.

Unser Ziel ist es, die Freude Ihres Kindes am Lernen weiter zu entwickeln und mit ihm Lernfortschritte zu erzielen.

Das ganze Jahr hindurch arbeiten wir an jahreszeitlichen und naturorientierten Projekten. Es wird geforscht, experimentiert und die Kinder werden an verschiedene Arbeitstechniken herangeführt.

Wir möchten das Selbstvertrauen der Kindern stärken und ihre Selbstständigkeit fördern.

Mit vielen altersangemessenen Lernangeboten ermöglicht der Besuch der Vorschulklasse einen fließenden Übergang in die 1. Klasse.

Die Kinder nehmen täglich an von uns vorgegebenen und strukturierten Angeboten sowie Ritualen teil. Auch gibt es tägliche Spielphasen, in denen sich die Kinder ihre Tätigkeiten und Spielpartner selbst auswählen können. Unsere Vorschulkinder nehmen zunächst in Begleitung und später selbständig an den Hofpausen der Schule teil.

Wenn Sie es wünschen, kann Ihr Kind im Anschluss an den Vormittag unsere offene GBS- Ganztagsschule besuchen.

Grundlage unserer Arbeit ist das Bildungsprogramm für Vorschulklassen in Hamburg.

Lern-und Aktivitätsbereiche der Vorschule

Sprache:

Großen Wert legen wir in der Vorschule auf die Sprachbildung.

So gibt es tägliche Gesprächsrunden, hierbei lernen die Kinder anderen zuzuhören und selbst frei zu sprechen. Wir stellen Bildergeschichten vor und besprechen sie, fördern die phonologische Bewusstheit (Anlaute heraushören, Silben klatschen, Reimwörter finden, Klatschspiele). Ganz wichtig ist uns das tägliche Vorlesen, um den Kindern (Bilder)-bücher und Märchen nahezubringen.

Vorübungen zum Lesen und Schreiben:

Mit schwung- und feinmotorischen Übungen legen wir die Basis für den späteren Schrift-Spracherwerb.

 

Frühe mathematische Grunderfahrungen:

Der Erwerb mathematischer Basiskompetenzen ist für unsere Vorschularbeit von zentraler Bedeutung. Mathematische Grunderfahrungen sollen den Kindern helfen, elementare mathematische Zusammenhänge zu erkennen. Wir zählen, vergleichen, ordnen, schätzen, messen, wiegen, spiegeln, lassen Bauwerke nachbauen und beschäftigen uns mit geometrischen Formen.

Visuomotorik:

Hierunter fallen beispielsweise Spiele oder auch Arbeitsblätter zur Förderung der Auge-Hand-Koordination.

Sport:

Am wöchentlichen Geräteaufbau in der Turnhalle haben die Kinder großen Spaß. In einer weiteren Sportstunde spielen wir Ball-, Fang- und Laufspiele (Fischer, Fischer …, Katz und Maus), setzen das große Schwungtuch ein oder turnen an den Geräten.

dscf4565                    

Zusätzliche Bewegungsmöglichkeiten bieten die zahlreichen und sehr beliebten Spielgeräte und Fahrzeuge unserer „Aktiven Pause“ auf unserem Schulhof.

 dscf4518

Naturwissenschaftlich-technische Grunderfahrungen:

Kinder im Vorschulalter haben Freude daran, zu experimentieren, Dinge zu erforschen und sind in der Lage, diesbezüglich Zusammenhänge herzustellen. Um dieses Interesse weiterhin zu fördern, greifen wir Themen aus der Lebenswelt der Kinder auf.

Wir gehen z.B. der Frage nach, Wie kommt der Wurm in den Apfel?, führen Pflanzversuche durch, pflegen und beobachten Mäuse oder dokumentieren die Entwicklung von Kaulquappen zu Fröschen oder die von der Raupe zum Schmetterling.

Die Kinder führen kleine Experimente zu den Themen Magnetismus, Wasser und Luft durch und wir beschäftigen uns mit optischen Täuschungen.

Mehrmals im Jahr machen wir, passend zu unseren aktuellen Projektthemen, Ausflüge. So fahren wir beispielsweise zum Zoologischen Institut, ins Planetarium oder zum  ZSU (Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung). Dort besuchen wir die Tierstation und experimentieren unter Anleitung im Wasserlabor.

     IMG_1708                     

Musisch-kreativer Bereich:

 Dieser Bereich ist für die Entwicklung der Kinder sehr wichtig. Die Kinder werden an verschiedene Kunst- und Werktechniken herangeführt.

Wir sticken, nähen, prickeln, gestalten Collagen, hämmern, sägen und noch vieles mehr …

Des Weiteren üben wir gemeinsam Lieder ein für kleine Aufführungen und Feste und es gibt einen Vorschulchor.

Die Vorschulkinder nehmen in altersgemäßer Form an allen Veranstaltungen des Schullebens wie Projekten, Jahreszeitensingen, Schul- und Sportfesten sowie an der Faschingsfeier teil.

   

Spiel und Spaß:

 Vor allem aber …

bleibt neben all diesen Aktivitäten noch viel Zeit für Spiel und Spaß.

Haben Sie Fragen?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt über unser Schulbüro mit uns auf.

Tel. 040 – 4289 389 – 0

oder:

www.schule-marschweg@bsb.hamburg.de

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Ihr Kind bei uns begrüßen zu dürfen

FullSizeRender