AUFTRITT UNSERES JAHRGANGSCHORES DER 2. KLASSEN AUF DEM RISSENER WEIHNACHTSMARKT

AUFTRITT UNSERES JAHRGANGSCHORES DER 2. KLASSEN AUF DEM RISSENER WEIHNACHTSMARKT

Auch in diesem Jahr hat die Schule Marschweg am 8.12.18 auf dem Rissener Weihnachtsmarkt mitgewirkt. Gut vierzig Kinder aus den 2. Klassen haben auf der Bühne ein weihnachtliches Konzert gegeben. Viele der dargebotenen Lieder gehören zum Repertoire der gesamten Schulgemeinschaft, das in der Weihnachtszeit bei unseren wöchentlichen Adventsfeiern morgens zu Schulbeginn in unserer Aula miteinander gesungen wird.

Bereits die kleinsten Marschwegkinder aus den Vorschulklassen hört man in diesen Tagen Lieder wie „Halleluja aus Taizé“, „This Little Light of Mine“ oder den Kanon „Frohe Weihnacht“ auf dem Schulhof singen. Doch nicht nur die „Marschweg-Christmas-Evergreens“, sondern auch die extra für die Auftritte in diesem Jahr eingeübten Lieder wurden mit Begeisterung dargeboten und mit lautem Beifall belohnt. In einer Mail, die eine der Organisatorinnen des Weihnachtsmarktes zum Dank geschrieben hat, heißt es unter anderem: „….besonders beeindruckend war die Textsicherheit der Kinder!“ Eine zweite Rückmeldung per Mail gab es von den Tontechnikern. Hier hieß es: „Es gab – auch von Profis – übrigens viel Lob für den Chor!“ Diese Anerkennungen haben die Kinder sehr gefreut, denn sie haben sich wirklich alle sehr engagiert.

Der nächste Auftritt wird beim traditionellen Weihnachtssingen der ganzen Schule am letzten Schultag, Mittwoch, den 19.12.18  morgens um 8 Uhr in der Aula sein. Dort werden dann alle Klassen singen, die Kinder der 4. Klassen tragen die Weihnachtsgeschichte vor und das Schulorchester wird wie in jedem Jahr viele der Lieder stimmungsvoll begleiten.