Schule ohne Lehrer Challenge Tag 26

Bau dir einen Traumfänger. Traumfänger werden im Schlafzimmer aufgehängt, damit sich schlechte Träume im Netz verfangen. Die guten Träume können durch das Netz schlüpfen und gleiten an den unten hängenden Federn oder Perlen in deinen Schlaf. Es heißt, die schöne Idee der Traumfänger stammt von Indianern in Nordamerika.

Die Basis des Traumfängers ist ein Ring, in den innen eine Art Netz aus Fäden gespannt ist. Bei den Materialien gibt es keine Vorgaben.

Bilder sehr gern an: tanja.klar@maweg.hamburg.de

! ALLE CHALLENGES DER VORHERIGEN TAGE FINDEST DU UNTER „AKTUELLES“ !

Hier 2 Beispiele zu deiner Orientierung – Schlaf gut, heute Nacht !