Theater

Theater

Theater spielen – immer wieder ein Highlight an der Schule Marschweg

Das Fach Theater zeichnet sich dadurch aus, dass es in besonderem Maße ganzheitlich die Persönlichkeit eines Kindes fördert. Ziel der Theaterpädagogik ist nicht nur die Aufführung eines Stücks, sondern auch das Spielen und Darstellen an sich. Die Kinder experimentieren mit dem eigenen Körper, der Stimme, der Raum- und Bühnenwirkung, mit Improvisationen bei kleinen Spielaufgaben. Dabei entwickeln sie ein Rollenbewusstsein für sich und als Teil der Gruppe. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Bereich an unserer Schule die Kreativität Ihres Kindes unterstützen können!

Die Klasse 3d (ehemals 2d) erhielt, im Dezember 2011, für ihr Theaterstück „Unterwasserwelten“, eine schöne Ehrung von unserem Schulsenator Thies Rabe. Dazu wurden zwei Kinder der Klasse mit ihrer Klassenlehrerin zu einer großen Veranstaltng direkt ins  Rathaus eingeladen.