Begabung entfalten

Begabung entfalten

Begabungsförderung an der Schule Marschweg

„Alle Schülerinnen und Schüler sollen in ihren individuellen Fähigkeiten und Begabungen, Interessen und Neigungen gestärkt und bis zur vollen Entfaltung ihrer Leistungsfähigkeit gefördert und gefordert werden.“

Das Hamburgische Schulgesetz formuliert diesen Grundsatz. Alle Schülerinnen und Schüler – auch besonders begabte Kinder – sollen individuell gefördert und gefordert werden.

Unser Ziel ist, dass alle Kinder – auch die mit besonderen Stärken und Begabungen – wahrgenommen werden und das für sie passende Angebot im Unterricht und an unserer Schule vorfinden. (Zitat: Thies Rabe)

Am Marschweg werden besondere Begabungen der Schülerinnen und Schüler gefördert, indem spezielle Kurse angeboten werden.

Aktuell bieten wir u.a. den Kurs „Philosophieren mit Senioren“ an. Dieser findet in Zusammenarbeit mit der Hartwig Hesse Seniorenstiftung statt.

Im Bereich der Naturwissenschaften wird sowohl forschend als auch handlungsorientiert zum Thema „Fliegen“ gearbeitet.

Im sportlichen Bereich fördern wir seit Jahren besonders begabte Schüler durch die Teilnahme unserer Schule an dem jährlichen 10tel Marathon. In der letzten Saison belegten unsere Läufer hierbei durch zusätzliches, intensives Training sogar den 1. Platz.

In unserem Schulorchester werden die Kinder gefordert, ihre Kenntnisse und ihr Geschick auf ihrem Instrument weiter zu entfalten.

Auch wird die Teilnahme interessierter Schülerinnen und Schüler an außerschulischen Angeboten der Universität Hamburg und der BSB unsererseits unterstützt.

Es ist uns ein Anliegen, Potenziale zu erkennen und zu fördern. Wir wollen jedes Kind ermutigen, seine Begabungen zu entfalten und es auf seinem Weg zu unterstützen.